Allnet-Flats – für wen lohnen sie sich wirklich?

Allnet Flats vergleichenAuf der Suche nach einem Handyvertrag stoßen Handybesitzer stets auf sehr unterschiedliche Tarife. Doch bei all den Unterschieden werden viele Handytarife durch die Einbeziehung der Allnet-Flatrate miteinander vereint. Nur, was verbirgt sich hinter dieser Flatrate und ist sie für jeden Handynutzer lohnenswert?

Der Inbegriff der Allnet-Flat

Eine Allnet-Flat bedeutet schlicht, dass der Handynutzer unbegrenzt telefonieren kann und die Kosten über die monatliche Grundgebühr abgedeckt sind. Allerdings schränkt sich die Allnet-Flat durchaus ein. Sie beinhaltet nur die deutschen Handynetze und das deutsche Festnetz. Möchten Handynutzer ein Auslandsgespräch führen oder rufen sie kostenpflichtige Servicenummern an, werden diese Gespräche ganz normal berechnet. In der Regel wird die Allnet-Flat bei Handyverträgen mit Smartphones gleich mit einer SMS-Flatrate und einer Internetflatrate kombiniert.

Lohnt sich die Allnet-Flat immer?

In preislicher Hinsicht ist die Allnet-Flatrate sehr günstig und hält problemlos mit Handytarifen mit, in denen die Telefonie mittels Minutenpaketen oder Wunsch-Flatrates abgehandelt wird. Dennoch kann sie nicht für jeden Verbraucher empfohlen werden. Wenigtelefonierer, die problemlos mit einer einmalig aufgeladenen Prepaid-Karte über Monate auskommen, zahlen bei einem unveränderten Telefonverhalten deutlich mehr. Wer jedoch auf das Handy angewiesen ist und gerne Gespräche in die verschiedensten Handynetze und das deutsche Festnetz führt, wird bestens mit einer Allnet-Flat zurechtkommen.

Nicht allein auf die Allnet-Flat achten

Wenn sich auch die Flatrate in alle deutschen Handynetze inhaltlich bei keinem Anbieter großartig unterscheidet, sollten Verbraucher stets die erhältlichen Tarife miteinander vergleichen. Nicht nur variieren die Preise der monatlichen Grundgebühr, auch die Mindestvertragslaufzeit und zusätzliche Bestandteile des Handyvertrags weichen oftmals voneinander ab. Nutzer mit einem Smartphone benötigen beispielsweise ein ausreichendes Datenvolumen für das mobile Internet und wünschen sich, möglichst hohe Surfgeschwindigkeiten zu erreichen. Für entsprechende Vergleiche können Sie im Anschluss hier nachschauen.

Optimal für diejenigen, die sich nicht einschränken möchten

Ein Handytarif mit einer Allnet-Flat lohnt sich also für jeden, der unbegrenzt telefonieren möchte und keine Lust hat, auf das jeweilige Handynetz des Gesprächspartners zu achten. Bietet der Vertrag nun noch praktische Vorteile bezüglich des Internetvolumens und weiteren Diensten, sollten Kunden rasch zugreifen – oder nach einem Angebot suchen, welches die Allnet-Flat über einen gewissen Zeitraum zu einem vergünstigten Preis bewirbt.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

20 + 11 =