Mobilfunk auf der Straße – Apple kündigt CarPlay an

carplaymitte2In Sachen Mobilfunk und Auto kommt Apple jetzt auch auf die Fahrbahn. Gleichzeitig will der wertvollste Konzern Geschwindigkeit aufnehmen und auch im Jahr 2014 richtig durchstarten. Neben einem oder mehren neuen iPhone-Modellen kommt Siri jetzt auch endlich richtig ins Auto und wird dort der Konkurrenz aus dem Android Lager richtig was an Funktionen vorlegen.

Apple CarPlay heißt das neue Konzept aus der Wiege der Designer und Ingenieure aus Cupertino, Kalifornien. Bei dem neuartigen Kommunikator und Assistenten handelt es sich um ein umfangreiches System, welches gleichermaßen eine iOS-Adaption darstellt. Ausgewählte Apps haben den Weg in das Autocockpit geschafft, dazu zählen die Apps: Telefonieren, Nachrichten, Musik, Siri und Maps. Damit das System funktioniert, muss das iPhone (ab iPhone 5) via Lightning Connector mit dem Autosystem verbunden werden. Die Bedienung erfolgt dann über das vom Autohersteller angebotene System, das kann zum Beispiel per Touchscreen geschehen oder aber auch über bestimmte Schalter im Armaturenbereich oder direkt am Lenkrad des Autos. Außerdem wird Siri als Funktionsassistent und Sprachschnittstelle dienen.carplaymitte

Die Funktionen richten sich stark an die Kommunikations- und Unterhaltungsbedürfnisse während des Autofahrens. Dank der Telefonfunktion kann über das iPhone telefoniert werden, ohne ein zusätzliches elektronisches System nutzen oder das Smartphone mit der Hand bedienen zu müssen. Der Autofahrer kann weiterhin voll konzentriert auf das Geschehen beim Autofahren einwirken.

Bereits zu Beginn von CarPlay werden sechs Autohersteller am Start sein, darunter auch Mercedes Benz. Weitere exklusive Autofabrikanten sind zum Beispiel Ferrari und Jaguar. Das Interesse auf dem Markt ist groß und für die Umsetzung von CarPlay haben sich bereits viele weitere Hersteller wie Opel oder auch BMW angemeldet.

Auch für die Entwickler von Applikationen wird mit der Einführung von Apple CarPlay ein neuer zumindest ein erweiterter Markt geöffnet. Besonders Applikationen aus dem Assistenz-, Kommunikations-, und Unterhaltungssektor werden ihre Abnehmer finden. Gleich zur Markteinführung wird zum Beispiel Spotify den Musikstreamingdienst anbieten. Dank LTE-Unterstützung wird die Übertragung (Empfang vorausgesetzt) komplexe Datenpakete verarbeiten können.

carplayoben

Bildquelle: Apple.com

 

Tagged

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

17 + 18 =