Google Nexus 4 im Play Store drastisch reduziert

unnamed4Ein besonders starkes Angebot bietet Google aktuell in seinem Google Playstore. Hier verkauft das Unternehmen sein Nexus 4 Google Smartphone für günstige 199 Euro. Die Variante mit 8 GB Speicher wird zusätzlich mit dem Modell mit 16 GB für 249 ergänzt.

Kassenschalger jetzt zum Schnäppchenpreis

Das Google Nexus 4 war zum Zeitpunkt des Verkaufsstarts binnen weniger Stunden restlos vergriffen. Händler wie Amazon führten das Nexus 4 nicht sehr viel länger auf Lager. Jetzt betreibt Google eine Preispolitik, die von bislang unentschlossenen Käufern kaum unberücksichtigt bleiben kann. Beide Smartphone Modelle kosten jetzt 100 Euro weniger als noch vor kurzer Zeit. Es gilt als wahrscheinlich, dass Google bald mit neuen Modellen auf den Markt kommen werde. Außerdem steht die Markteinführung des Motorola Moto X ebenfalls kurz bevor. Ein weiterer Grund könnte eine Neuvorstellung eines Smartphones der Konkurrenz sein.unnamed2

Aktuelle Spitzentechnik aber leider nur geringer Speicher

Das Nexus 4 bietet mit den angesprochen Preisen Hardware und Technik der obersten Liga. Das Display misst 4,7-Zoll, bietet eine Auflösung von 320 ppi was 1280x 768 Pixeln entspricht. Das hochauflösende Display ist mit Gorilla Glass 2 bestens vor Kratzern oder Stößen geschützt. Als Betriebssystem läuft Googles Android 4.2 Jelly Bean und auch über Software Updates müssen sich Google Nexus Nutzer kaum Gedanken machen. Dadurch dass das Nexus 4 direkt von Google vertrieben wird, dürften Software Veröffentlichungen recht zügig ausgegeben werden. Das OS läuft flüssig und ohne nennenswerte Abstürze. Hier kommt ein Qualcomm Quadcore Snapdragon S4 Pro zum Einsatz. Als Arbeitsspeicher dienen 2 GB. Je nach Modell ist ein interner Speicher von 8, bzw. 16 GB Speicher festverbaut. Hiervon muss für das Google OS nochmals Speicherplatz abgezogen werden. Hier liegt ein Hauptkritikpunkt, zumindest für User mit dem Wunsch zu mehr Speicherplatz, denn der festverbaute Speicher kann auch nicht durch externe Speicherkarten ergänzt werden. Allerdings können mit dem Nexus 4 unterschiedliche Cloud Speicher Angebote wie Google Drive genutzt werden.

photspereStarke Kamera mit Sphere-Funktion

Die auf der Rückseite des Nexus 4 eingebaute Kamera löst mit 8 Megapixeln aus und wird mit zahlreichen Software Features wie der 360-Grad-Panorama Funktion unterstützt. Auf der Vorderseite kommt eine Linse 1,3 MP Sensor zum Einsatz. Ausreichend für Videotelefonie und Selbstporträts. Der Akku des Nexus 4 ist ein 2100-mAh-Lithium-Polymer-Akku. Ein weiteres Feature beschreibt die Möglichkeit das Nexus 4 ohne Aufladekabel aufladen zu können. In der Kombination mit einer kompatiblen Ladematte dient die Geräterückseite als Auflagefläche für die Akkuladung. Ebenfalls kabellos arbeitet Google Beam. Dank NFC Chip (Near-Field-Communication) ist der drahtlose Austausch von Informationen über kurze Distanz möglich. Dies ermöglicht Funktionen wie den Austausch von Fotos, Videos oder auch Kontaktdaten.

Daten aufgelistet:grafiktechnik

Das Nexus 4 ist für folgende Netzwerke freigeschaltet:

  • GSM/EDGE/GPRS (850, 900, 1800, 1900 MHz)
  • 3G (850, 900, 1700, 1900, 2100 MHz)
  • HSPA+ 42

Weitere Spezifikationen des Google Nexus 4:unnamed5

  • Größe: 133.9 x 68.7 x 9.1 mm
  • Gewicht: 139 g
  • Micro-USB
  • SlimPort aktiviert
  • 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
  • Kabelloses Laden
  • WLAN 802.11 a/b/g/n 2×2
  • NFC (Android Beam)
  • Bluetooth

Fazit:

Das Google Nexus 4 bietet hervorragende technische Komponenten und Features. Die Software holt ziemlich viele Möglichkeiten aus dem Gerät hervor, dazu gehören, Near fiel Communication, kabelloses aufladen des Akkus ider die perfekte Anbindung in Google Dienste wie Google Maps, Chrome Internet-Browser, Youtube und Gmail. Über den Google Play Store gibt es den Zugang zu einer Masse an Apps, Spielen und Medieninhalten. Das Google Nexus 4 ist stark mit dem Google OS Android und den jeweiligen Diensten verzahnt, dies sollten Interessenten wissen. Das Google Nexus 4 wird wie anfangs schon beschrieben höchstwahrscheinlich aufgrund einer neuen Smartphone Generation so günstig angeboten. Gut möglich aber auch, weil der große Konkurrent Apple, Anfang September mit seiner neuen iPhone Generation antreten wird.

Bildquelle: Google Playstore

Tagged

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

eleven + fourteen =