UMTS-Verfügbarkeit in Deutschland insgesamt zufriedenstellend

Die vier UMTS-Anbieter in Deutschland

garantieren mobilen Internetnutzern insgesamt eine gute UMTS-Netzabdeckung. Alle Unternehmen haben sich an die Vorgaben der Bundesnetzagentur gehalten, bis 2005 50% der Bevölkerung den Zugang zu UMTS zu ermöglichen. Mit UMTS ist eine Datenübertragungsrate bis 42 Mbit/s möglich.

Dementsprechend ist auch die Zahl der UMTS-Nutzer seit 2005 sprunghaft angestiegen, wie aus einer Erhebung der Bundesnetzagentur hervorgeht (Die Daten schließen Nutzer von UMTS und LTE ein):

Anzahl der Nutzer von UMTS seit 2005

Die Komplettversorgung in ländlichen Gegenden ist allerdings nicht überall gegeben.

Qualität der Abdeckung nach Anbieter

Die Telekom ist führender UMTS-Anbieter in Deutschland und bietet eine fast vollständige Verfügbarkeit, sowohl in den Städten als auch in ländlichen Gebieten.

Vodafone bietet nach eigenen Angaben eine Abdeckung von etwa 80%. Hatte sich der Anbieter nach der Versteigerung der Lizenzen vorerst auf die großen Städten konzentriert, ist eine gute Verbindung über UMTS bei Vodafone inzwischen auch auf dem Land gegeben.

O2 und E-Plus gelten bei der UMTS-Verfügbarkeit eher als Nachzügler. Beide Anbieter weisen noch Versorgungslücken, vor allem in ländlichen Gebieten, auf. Allerdings kümmert sich E-Plus seit einigen Jahren verstärkt um den UMTS-Ausbau. Vor allem, weil sich das Unternehmen nicht am LTE-Ausbau beteiligt, den die drei anderen Unternehmen umfangreich betreiben.

Verfügbarkeit testen

Ob eine gute UMTS-Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort gegeben ist, können Sie jederzeit auf den Internetseiten der Anbieter testen (hier weitere Informationen). Am besten, bevor Sie einen Vertrag abschließen. Allerdings ist insgesamt davon auszugehen, dass Sie in den meisten Gebieten Deutschlands bei allen UMTS-Anbietern einen ausreichenden Empfang haben.

Allgemeine Informationen über UMTS erhalten Sie unter:

www.bundesnetzagentur.de

Tagged

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

three × 1 =