iPad Alternativen: Die neuen Kindle Fire Modelle mit HDX Auflösung und 4G LTE

feature-processor._V354981089_Wenn es um Tablet PCs geht, richten sich die Gedanken automatisch an das iPad von Apple. Seit Kurzem sind das iPad Air und das kleinere iPad mini mit Retina Display erhältlich. Die Nachfrage auf die iPads ist so groß, dass es auch jetzt noch zu Lieferengpässen kommen kann. Wer seinen Blick vom zugegebenermaßen recht ansehnlichen Apple Touchscreen abwenden kann und sich nach alternativen Geräten anderer Hersteller umsieht, wird an den Angeboten von Amazon nicht vorbei kommen. Der Onlinehändler bietet die Nachfolgemodelle des Kindle Fire und des Kindle Fire HD an. In der Bezeichnung wurde dem HD ein “X“ hinzugefügt, die neuen Modelle sind das Kindle Fire HDX und das Kindle Fire HDX 8.9. Beide Varianten sind optional mit dem Mobilfunkstandard 4G LTE ausgestattet.

Vergleich Apple iPad Air und Kindle Fire HDX 8,9

Der Kindle Fire HDX mit 8,9-Zoll-Display ist im Vergleich zum iPad Air ein wenig kleiner, dafür kostet es auch weniger. In den Versionen mit Mobilfunk berechnet Amazon bei dem Modell mit 16 GB Speicher 479, Euro. Bei Apple kostet das Vergleichsmodell des iPad Air 599,- Euro. Beide Tablets gibt es optional auch in den Speicherversionen 32 und 64 GB. Das iPad Air sogar auch mit 128 GB Speicherkapazität. Wie bei den Tablet PCs von Amazon üblich werden die Modelle mit der Anzeige von Zusatzangeboten ausgeliefert, das bedeutet, dass dem Nutzer, wenn er das Gerät aktiviert, oder aus dem Ruhemodus startet, Werbeanzeigen eingeblendet werden. Wer dies nicht möchte, muss einen Aufschlag von 20 Euro in Kauf nehmen, der Service wird dann vor der Auslieferung deinstalliert.

Technische Werte und Spezifikationen

Die Maße des Kindle Fire HDX 8,9 betragen 231 x 158 x 7,8 mm. Die Variante mit 4G LTE ist um 10 Gramm schwerer als die Standardversion und wiegt 384 Gramm. Das Display ist ein 8,9-Zoll großer HDX Touchscreen mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln (339ppi). Amazon gibt an, dass die Farbwiedergabe zu 100 % sRGB ist. Die HDX-Technologie sorgt dafür, das Kontraste dynamisch dargestellt werden. Das bedeutet eine bessere Farbwiedergabe, die auch draußen, zu einer deutlich besseren Darstellung führt. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen ist die Verarbeitung des Gerätes aus einem Aluminium Unibody. Dieses Material bietet Stabilität und wenig Gewicht. Die Rückseite des HDX 8,9 ist zu den Seiten hin abgeflacht, hier befinden sich auch die Knöpfe zum Einschalten und zur Lautstärkeeinstellung. Neu ist ebenfalls der Einbau einer Kamera, diese befindet sich ebenfalls auf der Rückseite, weiterhin verfügt das Tablet über eine Frontkamera mit HD-Auflösung.

feature-camera._V354981092_Als erstes Modell der Kindle Familie bietet das HDX 8,9 eine Kamera für Fotos und Videos. Mit 8-MP ist die Auflösung für ein Tablet beachtlich, ein LED-Blitz unterstützt den Kamerasensor bei schlechten Lichtverhältnissen. Videos werden in 1080p-HD-Video Qualität aufgenommen. Eine weitere Kamera ist auf der Vorderseite eingesetzt, diese eignet sich zum Beispiel für Skype-Telefonate und liefert eine Auflösung von 720p, was HD-Qualität entspricht. Für eine schnellere Performance sorgt der Quad-Core-Prozessor mit 2,2 GHz Taktung. Damit Arbeitsprozesse, Spiele wie auch Videos ohne Verzögerung verarbeitet und ausgegeben werden, ist ein RAM von 2 GB eingebaut. Der Akku zeigt sich trotz der anspruchsvollen Technik ausdauernd, Amazon gibt eine durchgehende Laufzeit bis zu 12 Stunden an, wird auf dem Tablet nur gelesen, soll der Akku sogar bis zu 19 Stunden ausdauern können. Bei dem 7-Zoll Modell ist die Ausdauer ein wenig geringer.

Neben WIFI auch schneller Mobilfunkstandard LTE möglich

Bei der Verbindung baut der Kindle Fire HDX 8,9 nicht nur auf WLAN, dank der optionalen Möglichkeit ist auch das schnelle 4 G LTE Netz für unterwegs möglich. Amazon bietet hierfür die Möglichkeit ein spezielles Paket von Vodafone zu buchen, dieses beinhaltet eine 5 GB Datennutzung sowie einen 20 GB Amazon-Cloud-Speicher. Das Paket kostet als Promoversion 35,- Euro, inklusive eines 10 Euro Gutscheins für den App-Shop von Amazon. Als Betriebssystem dient das neue Fire OS 3.0 Mojito. Es basiert auf Google Android und liefert eine inhaltsorientierte Benutzeroberfläche.

feature-appsgames._V355441849_Auswahl zwischen zwei Modellen und unterschiedlichen Versionen

Unterschiede zwischen den Kindle Fire HDX Modellen mit 8,9-Zoll und 7-Zoll zeigen sich vor allem bei der Größe der Geräte und den Displays. Die 7-Zoll-Version verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Der Prozessor und RAM sind dagegen identisch. Ein weiterer Unterschied liegt bei der Kamera auf der Rückseite des HDX 8,9, das kleinere Kindle Fire verfügt nur über eine Frontkamera mit HD-Auflösung. Der Preis für das kleinere Tablet beträgt 309,-Euro inklusive 4G LTE und ist ab dem 30. Dezember lieferbar. Ohne die Möglichkeit der mobilen Datenverbindung ist der Kindle Fire HDX mit 7-Zoll sofort verfügbar und kostet nur 229,- Euro.

Bildquelle: Amazon.de

 

Tagged

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

sixteen − 2 =