Aldi Talk- neue Allnet-Flat und EU-Internetpaket für den Urlaub

Mit drei Smartphone Tarifen bietet Aldi Talk derzeit unschlagbar günstige Tarife. Der Basistarif wird ohne Grundgebühr angeboten, er beinhaltet Handytelefonate und SMS für 3 Cent pro Minute zu Aldi Talk oder 11 Cent in alle deutschen Netze. Für das Mobile Internet können Smartphone Nutzer nun drei unterschiedliche Tarife mit Daten Flatrate hinzu buchen. Die Tarife liegen preislich zwischen 7,99 Euro und 19,99 Euro im Monat. Für den Urlaub gibt es zusätzlich zum EU-Sprachpaket jetzt auch ein EU-Internetpaket für das sorglose Surfen im Ausland.

aldi-talkDie neuen Aldi Talk Tarife im Detail

Nach wie vor bietet der Discounter für 7,99 Euro im Monat das Aldi Talk Paket 300 an. Darin enthalten sind 300 Inklusiveinheiten für Anrufe oder SMS in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz. Telefonate und SMS zu anderen Aldi Talk Mobilfunknummern sind kostenlos. Darüber hinaus kostet jede Minute innerhalb des deutschen Mobilfunknetzes oder Festnetzes sowie jede SMS 11 Cent. Mit dem Paket 300 gibt es außerdem eine Internet Flatrate mit einer Volumenbegrenzungen von 300 MB pro Monat.

Für die Nutzung von Smartphones interessant sind vor allem die beiden neuen Tarife Aldi Talk 600 und die neue Allnet-Flat.

Der Tarif Aldi Talk 600 kostet 12,99 Euro monatlich. Dafür gibt es 600 Inklusiveinheiten für Telefonate und SMS ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze sowie die Internetflatrate mit 400 MB pro Monat.

Günstigster Tarif: die neue Aldi Talk Allnet-Flat

Die neue Adli Talk Allnet-Flat bietet derzeit das beste Angebot verglichen mit den anderen Mobilfunk-Discountern. Für 19,99 Euro gibt es eine echte Allnet Flatrate, das bedeutet grenzenloses Telefonieren in alle deutschen Netze. SMS können in beliebiger Stückzahl in alle deutschen Mobilfunknetze versendet werden. Der einzige Wermutstropfen ist die Datenflatrate, denn das Volumen ist auch in diesem Tarif begrenzt, wenn auch auf 500 MB pro Monat.

Telefonieren und surfen im Urlaub

Wer im Urlaub nicht auf sein Smartphone verzichten möchte, hat im neuen Aldi-Talk Tarif nun endlich die Möglichkeit, ein Datenpaket für das EU-Ausland zu buchen. Das EU-Internetpaket 60 kann zu jedem Tarif für 4,99 Euro hinzu gebucht werden. Nutzer erhalten dann 60 MB Datenvolumen für 7 Tage. Im EU-Ausland kann mit diesem Paket also zumindest eine Woche lang gesurft werden. Optional bietet Aldi auch ein EU-Sprachpaket für 4,99 Euro mit 60 Freiminuten innerhalb der EU-Netze für 7 Tage. Wer länger im Ausland ist, kann die Pakete allerdings nicht verlängern, in diesem Fall ist es günstiger, im Ausland vor Ort eine Prepaidkarte zu kaufen.

Tipp: Weitere Infos für die UMTS-Nutzung im Ausland finden Sie bei handyohnevertrag.net.

 Aldi Allnet-Flat lohnt sich vor allem für Vieltelefonierer

Die neue Allnet-Flat lohnt sich vor allem für Vieltelefonierer und Personen, die monatlich viele SMS versenden. Mit den 500 MB Volumenbegrenzung können viele Nutzer von Smartphones gut leben. Wer Musik-Streaming Dienste nutz oder gerne mal ein Video auf Youtube anschaut, braucht aber deutlich mehr. Immerhin bekommt man bei der Konkurrenz (z. B. bei Congstar) eine bessere Datenflatrate günstiger. Derzeit bietet Congstar einen Tarif mit 1 GB Volumen für 12,99 Euro.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

eighteen − 15 =