Moto G jetzt auch mit bis zu 32 GB Speicher und LTE verfügbar

motoglte1Das Moto G von Motorola feiert im Low-Budget-Bereich fulminante Erfolge. Mit einer weiteren Modellversion geht Motorola auf die wenigen Kritikpunkte ein. Offiziell soll das Moto G mit LTE bereits ab dem 21. Juli in den Verkaufsregalen stehen. Neben dem LTE Funktsandard wird ein fast noch wichtigeres Feature geboten.

Moto G, aktuell beliebtestes Smartphone von Motorola

Das Moto G hat sich als zwischen dem Moto X und dem Moto E den mittleren Platz der Model-Hierarchie gesichert. Während das “ E“ knapp über ein 100 € kostet und eher als Einsteigergerät gedacht ist, sitzt das Moto X an der Spitze, zumindest was die Daten auf dem Papier angehen. Das beliebteste Motorola Smartphone ist hierzulande das Moto G, welches es bislang in zwei Versionen gab, mit 8 GB und 16 GB Speicher. Diese Speicherausstattung bedeutete gleichzeitig auch das größte Negativkriterium eines ansonsten rundum gelungenen Smartphones in dieser Preisklasse.

MOTOGLTE2Für alle gut die gewartet haben – Größtes Manko, der Speicherplatz wurde jetzt behoben

Die neue Moto G Version mit 8 GB erhält nun die Funktion zur externen Speichererweiterung mittels MicroSD-Karte. Nun kann die Kapazität bis auf 32 GB erweiterte werden. Laut Kundenmeinungen, die das Gerät bereits aus Großbritannien bezogen haben, erkennt das Moto G sogar Speicherkarten bis 64 GB. Notwendig wird hierbei nur die Formatierung auf FAT 32. Interessenten, die sich vormals nicht zum Kauf des Moto G durchringen konnten, werden jetzt zugreifen und erhalten ganz nebenbei auch noch den neuen Mobilfunkstandard LTE auf ihr Smartphone. Anders dürften das wohl die Käufer der 16 GB Variante sehen.

Das Moto G bietet nun folgende Spezifikationen:

  • Gewicht: 143 g
  • Maße: 65,9 x  129,9 x 11,6  mm
  • Bildschirm 11,4 cm (4,5 Zoll)
  • 1280 x 720 HD Display – 329 ppi
  • Prozessor: Qualcomm Quad Core A/ mit 1,2 GHz
  • Netze: UMTS: LTE, HSPA+
  • Akku: 2070 mAh (nicht wechselbar)
  • Kameraauflösung: 5 MP (Rückseite), 1,3 MP (Front)
  • Speicher: 8 GB erweiterbar bis auf 32 GB

Weiterhin wird aktuell bereits das OS Update auf Google Android 4.4.4 ausgerollt, das Moto G soll übrigens auch schon für das neue OS Google Android L vorbereitet werden.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

16 − five =